Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Susanne Abbuehl

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Susanne Abbuehl (* 30. Juli 1970 in Bern, Kanton Bern) ist eine Schweizer Jazzsängerin in europäischer Tradition.

Als Kind erhielt sie eine Ausbildung am Cembalo in Barockmusik. Mit 17 ging sie dann nach Los Angeles und besuchte dort eine High School, in der sie jeden Tag Musikunterricht erhielt. Nachdem sie ihr Studium am Königlichen Konservatorium von Den Haag (u.a. bei Jeanne Lee) mit einem Masters Degree abschloss, begann sie unter anderem an den Musikhochschulen in Basel und Luzern im Hauptfach Jazz- Gesang zu unterrichten. Seither verbrachte sie mehrmals einige Monate in Indien, um bei Dr. Prabha Atre klassischen indischen Gesang zu studieren.

Nach einer international weitgehend unbemerkt gebliebenen ersten CD (I am Rose, 1997) veröffentlichte sie 2001 die CD „April“ beim Münchner Label ECM. Seither tourt sie mit ihrer Band und mit anderen Jazzmusikern durch Europa und darüber hinaus. Im Mai 2006 erschien, wiederum auf ECM, die neue CD „Compass“ (u.a. mit Michel Portal).

In ihrer Arbeit sind Einflüsse europäischer Volksmusik und klassischer Musik erkennbar. Ihre künstlerische Identität zeichnet sich durch Reduktion auf wesentliche Instrumentierung und Gestaltungsmittel aus.

Diskographie

* I Am Rose, 1997, mit Christof May und Wolfert Brederode
* April, 2000, mit Christof May, Wolfert Brederode und Samuel Rohrer
* Compass, 2006, mit Christof May, Michel Portal, Wolfert Brederode und Lucas Niggli

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

6.356Hörer insgesamt
70.414Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox