Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Stoneface & Terminal

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Stoneface & Terminal gehören zu den erfolgreichsten deutschen DJs und Musikproduzenten in der Trance- und Techno-Szene. Durch zahlreiche Singles und Remixes sowie ein Album haben sich Stoneface & Terminal zu einer festen Größe in der Szene entwickelt.
Matthias und Henry kennen sich seit über 20 Jahren, da sie die selbe Schulklasse besuchten.
Während der Schul-und Lehrzeit begann Matthias als DJ zu arbeiten, Henry eignete sich erste Kenntnisse im Produzieren an.
1998/99 veröffentlichten sie unter den Peudonymen Terminal und Terminal East (damals mit 3 weiteren Mitgliedern) ihre ersten Singles.

2002 entschieden sie sich, als Duo unter dem Namen Stoneface vs. Terminal weiterzuarbeiten und veröffentlichten die Single Two and Two über Clubgroove Records. Ausserdem begannen sie als Produzententeam für andere Künstler und unter mehreren Pseudonymen zu arbeiten.
Aufgrund der Krise in der Musikindustrie wurde es für Matthias & Henry immer schwerer, ein geeignetes Label zu finden.
Im Sommer 2004 gründeten sie kurzerhand ihr eigenes: Electric Department Records. Sie ersetzten vs. durch & und veröffentlichten ihre Single Soulreaver.
2005 entschlossen sie sich, sich nur noch auf das Projekt Stoneface & Terminal zu konzentrieren. Nach insgesamt 4 Veröffentlichungen über die eigene Plattenfirma unterschrieben Matthias & Henry ende 2005 beim Löbauer Label euphonic, da dies zu den Erfolgreichsten in der Szene gehört.
Als Djs spielten Stoneface & Terminal bisher in Ländern wie den USA, Kanada, Australien, Mexiko, Malaysia, England, Russland, Ungarn, Polen und Schweden.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

60.995Hörer insgesamt
497.092Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer