Biografie

Stomper 98 gründeten sich im Januar 1998. Eine komplette Besetzung mit Niko (Gesang), Holgi (Saxophon), Sebi (Bass), Michel (Gitarre), Nudel (Gitarre) und Shorty (Schlagzeug) stand erst im Oktober 1998. Die bis dahin eingespielten Stücke wurden musikalisch überarbeitet und verbessert.
Bereits Ende Oktober 1998 wurden 6 Stücke im Tonstudio eingespielt, von denen 4 Songs auf die im Februar 1999 erste veröffentliche EP bei Blind Beggar Records erschienen. Das erste Konzert fand am 6. Oktober 1998 in Göttingen zusammen mit Les Partisans aus Frankreich statt, hier noch ohne Nudel. Aber schon beim nächsten Gig im November 1998 mit Oxymoron stand man in kompletter Besetzung auf der Bühne. Seitdem folgten ziemlich regelmäßig weitere Gigs u.a. mit Bands wie Templars, Troopers, Daily Terror, 4 Promille.
Zwischenzeitlich wurden neue Lieder komponiert und so ging man Ende Juli 1999 wieder ins Tonstudio, um die Songs für die LP „Stomping Harmonists“ aufzunehmen. Dieser erste Longplayer erschien dann im November 1999 bei D.S.S. Records (Österreich). Gleichzeitig wurde die Split-EP „We Stick Together“ zusammen mit den Templars aus New York veröffentlicht. Im Dezember 1999 stieg Gitarrist Michel aus der Band aus. So spielte man ein ganzes Jahr ohne zweiten Gitarristen. Im Juni 2000 folgten erneut Aufnahmen mit den Templars, und zwar zu „The I.S.P. Connection“. Diese 10“ erschien wiederum bei D.S.S. Records zur gemeinsamen I.S.P. Christmas Tour im Dezember 2000.
Anfang 2001 war mit Flacke wieder ein zweiter Gitarrist gefunden. Ende März verließ dann Sänger Niko auf eigenen Wunsch die Band, doch mit Guido hatte sich dann gleich ein neuer Sänger gefunden.
Im Dezember 2001 erschien dann die zweite Split EP zusammen mit den Devilskins aus der Schweiz/Italien bei D.S.S. Records. Bei den Liedern auf dieser Split-EP handelte es sich aber noch um Aufnahmen mit dem alten Sänger Niko. Von Oktober 2001 bis Oktober 2002 wurden die Lieder zum zweiten Longplayer im Tonstudio aufgenommen. Diese LP/CD mit dem Titel „Jetzt erst recht!“ ist im Februar 2003, wie immer bei D.S.S. Records, erschienen. Ende Februar 2003 hat Shorty (Schlagzeug) auf eigenen Wunsch die Band verlassen. Seit April 2003 schwang Sascha von Riot Company die Sticks.

Im Juli 2004 drehte sich das Besetzungskarusell erneut. Guido legte sein Amt als Sänger erneut nieder. Im Januar 2005 spielte Stomper beim Punk & Disorderly Festival in Berlin erstmals mit Sebi am Gesang und Bass, Nudel (Gitarre) übernahm ebenfalls ein paar Lieder! Aber es hat nicht lange gedauert, dass das Line Up abermals wechselt. Nudel verließ die Band im Juli 2005, zog nach Hildesheim und spielt nur noch bei Riot Company auch Sascha hörte auf bei Stomper mitzumischen.
Nach kurzer Überlegung war es klar, dass sie auf jeden Fall weiter machen. Die Frage nach einem neuen Schlagzeuger war schnell geklärt: Mit Phil Templar (Templars), den sie schon einmal kurz bevor Sascha bei ihnen einstieg, fragten, konnten sie stolz einen neuen Drummer präsentieren. Gitarrenmäßig wurden sie durch Tommi (Toxpack) verstärkt. Somit stand wieder ein Line Up, mit dem sie in gewohnter Manier ordentlich aufspielen konnten. 2008 folgte dann das Album „Für die Ewigkeit“ erstmals mit Sebi am Gesang.
Ein Höhepunkt in der Bandgeschichte waren dann die Konzerte im Juni 2008 in Bosten und in New York City in der Knitting Factory und nicht zu vergessen der Auftritt beim Endless Summer in Torgau (August 2008), wo vor so großer Kulisse gespielt wurde, wie nie zuvor. Und seit August 2008 wurde mit Lars ein neues Mitglied in der Stomper-Familie begrüßt, der den Bass übernahm, so das Sebi sich nur noch auf Gesang und Show konzentrieren konnte und das Live-Programm somit noch abwechslungsreicher wird.
Auch in jüngster Vergangenheit, war die Band nicht untätig. 2009 erschien die Doppel-Platte Tage Deiner Jugend, auf der Stomper 98 zusammen mit engen Freunden der Band, ihren alten Idolen Tribut zollen.
Anfang 2010 gab es dann eine Doppelveröffentlichung auf neuem Label, SUNNY BASTARDS lieferten mit der DVD „10 Years Birthday Bash“ und der CD/LP „4 the die hards“ neues Futter für die „Stomper-Maniacs“.

Mehr Informationen über die Band findet ihr unter

www.stomper98.de oder www.myspace.com/stomper98de

Bearbeitet von dagobert_fuck am 24. Jan. 2010, 11:49

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1998
Gegründet in (Ort):
  • Göttingen
Offizielle Website:

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links