Biografie:

Ein Jahr nach dem Ende von Pavement gründete Stephen Malkmus zusammen mit Joanna Bolme, Mike Clark und John Moen eine neue Band, und veröffentlichten 2001 ein Debütalbum unter dem Namen Stephen Malkmus.

Mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums, Pig Lip nannten sie sich dann Stephen Malkmus and the Jicks und veröffentlichten 2005 unter gleichem Namen ihr drittes Album.

2006 verließ Gründungsmitglied John Moen die Band, da er Mitglied der Decemberists wurde. Er wurde ersetzt durch Janet Weiss, deren Band Sleater Kinney sich gerade aufgelöst hatte.

2008 erschien das aktuelle, vierte Album Real Emotional Trash.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 4. Sep. 2011, 13:27

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Andere Schreibweisen