Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Störte.Priester

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Penzberg, Deutschland (2005 – aktuell)

Am 17.05.2005 wurde die Band in Penzberg gegründet. Zu Anfang versuchten sich die Jungs als Coverband. Unter dem Namen „Fond Of“ versuchten sie ihr Können unter Beweis zustellen. Aus der Coverband „Fond Of“ wurde die Metalband „Steelstring“, die ständig ihren Sänger wechselte. Anders als bei „Fond Of“ sind hier die Texte und die Musik aus eigenem Geiste entsprungen. Mit ca. 95 Live Konzerten und dem Gewinn des Thursday Awards 2003 im Village (Habach) beschloss die Band 2005 sich einen neuen Namen zuzulegen und Störte Priester ward geboren. Mit Street Rock geht die Band aufs Ganze und verzeichnet 22 Auftritte im Jahre 2006. 11 Auftritte waren es bisher in 2008.
Die Band setzt sich wie folgt zusammen:

Michael - Songwriter, Leadsänger, Gitarre
Wolfgang – Bass
Alexander – Gitarre
Dennis – Drums
Dass alle Bandmitglieder schon in jungen Jahren mit der Musik konfrontiert wurden, gilt es zu erwähnen. Sie waren zwischen 6 und 11 Jahre alt. In der jetzigen Zusammensetzung haben sich die Jungs 2-mal ins Studio begeben. Ihre erste CD „Scheinheilig“ erschien 2006 bepackt mit 14 Songs. Track 13 des Albums„Kämpfe Jeden Tag“, erschien auf dem EMG Hitpack Sampler 2007 und auf der Heft Cd der Musikzeitschrift Soundcheck Ausgabe März 2007. Aussagekräftige Texte gemischt mit Melodie und ne fette Priese Neue Deutsche Härte. So kann man im Großen und Ganzen den Stil von Störte Priester beschreiben. Hin und wieder darf aber auch eine Ballade nicht fehlen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

6.185Hörer insgesamt
135.295Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer