Spanish Harlem Orchestra

Das Spanish Harlem Orchestra (SHO) ist ein 13-köpfiges Tanzorchester mit Schwerpunkt Lateinamerikanische Musik. Das SHO wurde 2000 in den USA von Aaron Levinson und Oscar Hernández gegründet.

Ihr 2002 veröffentlichtes Debütalbum Un Gran Dia En El Barrio wurde direkt für einen Grammy nominiert. Den ersten Grammy für das beste Salsa und Merengue Album erhielt das SHO dann 2005 für das ein Jahr zuvor veröffentlichte Album Across 110th Street.

Bearbeitet von edwom am 22. Okt. 2009, 11:51

Quellen

wikipedia

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.