Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Sons and Daughters

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Sons and Daughters ist eine Rockband aus Glasgow, die 2001 von dele Bethel und David Gow gegründet wurde.

Nachdem die Band in Clubs und als Supportband (unter anderem für Franz Ferdinand) aufgetreten war, wurde Ben Goldberg auf Sons and Daughters aufmerksam und nahm die Band für sein Label Ba Da Bing unter Vertrag. Dort erschien das 25 Minuten lange „Love the Cup“. 2004 wurde die Band von Domino Records unter Vertrag genommen. Nachdem dort das Album „Repulsion Box“ erschienen war, tourte die Gruppe unter anderem als Vorband von Morrissey. Das 2008 erschienene Album „This Gift“ wurde von Bernard Butler, dem ehemaligen Gitarristen der Band Suede, produziert. 2011 erschien das Album „Mirror Mirror“.

2005 wurde der Song „Blood“ in der Serie „Weeds“ verwendet und fand sich in diesem Jahr auch auf dem Soundtrack-Album zur ersten Staffel. 2006 wurde das Lied „Broken Bones“ (vom Album „Love The Cup“) Teil der Filmmusik des Episodenfilms „Die Österreichische Methode“. Ein Jahr darauf fand der Song Verwendung in dem Film „Hallam Foe – This Is My Story“.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

153.605Hörer insgesamt
2.423.580Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer