Biografie

Simply Red ist eine britische Band, die 1984 in Manchester gegründet wurde. Sie setzt sich aus Frontman und Sänger Mick Hucknall sowie diversen Musikern zusammen.

Besetzung

Eine frühe Besetzung der Band bestand neben Mick Hucknall aus Tony Bowers (Bass), Fritz McIntyre (Keyboard), Tim Kellett (div. Blechblasinstrumente), Sylvan Richardson (Gitarre) und Chris Joyce (Schlagzeug).

Heute setzt sich die Band, neben dem Frontmann Mick Hucknall, aus Dave Clayton (Keyboard), Kenji Suzuki (Gitarre), Pete Lewinson (Schlagzeug), Ian Kirkham (Alt-, Tenor-, Sopransaxophon, EWI, Keyboard), Chris De Margary (Flöte, Tenor-Saxophon), Kevin Robinson (Trompete), John Johnson(Posaune), Steve Lewinson (Bass), Dee Johnson und Sarah Brown (beide Backgroundgesang) zusammen.

Musikalisches Schaffen

Die Debüt-Single der Band Money’s Too Tight to Mention (1985, eine Cover-Version eines Songs der Valentine Brothers) erreichte die britischen Top 20 und ihr Song Holding Back the Years kam 1986 auf die Nummer Eins in den USA.

Das Debütalbum „Picture Book“ erschien im Oktober 1985, es folgten „Men & Women“ 1987 und „A New Flame“ 1989. Für die Version von „If You Don´t Know Me By Now“ (Harold Melvin and the Blue Notes, 1972) wurde Simply Red mit dem Grammy ausgezeichnet. Sie erreichte in den USA die Nummer Eins.

Im Oktober 1991 folgte „Stars“, das erste Album, auf dem ausschließlich eigene Songs auftauchen. „Stars“ wurde das meistverkaufte Album 1991 und 1992 in Großbritannien und stieß sogar Michael Jackson vom Thron.

Nach einer wohlverdienten Pause kam 1995 „Life“ in die Plattenläden. Hier findet man neben 8 weiteren echten Pop-Soul-und Reggae-Perlen Simply Red´s ersten Nummer-1-Hit in England, „Fairground“, und die Hymne zur Fußball-Europameisterschaft 1996, „We´re In This Together“. Auch dieses Album enthält ausschließlich Eigenkompositionen.

Die 1996 herausgegebenen „Greatest Hits“ kommt neben ebendiesen mit einer Cover-Version von Aretha Franklin´s „Angel“ daher, diesmal in einer Kooperation mit den Fugees. Dies war der erste Titel von Simply Red, der erfolgreich einem Remix von Mousse T („Horny“) unterzogen wurde. Im Mai 1998 kam „Blue“, ein Album, das ursprünglich ein Coveralbum werden sollte. Bemerkenswert hier ist auf jeden Fall die Umsetzung vom Neil-Young-Stück „Mellow My Mind“. Im November 1999 erschien „Love And The Russian Winter“, das letzte Album, das unter der Regie von Warner fertig wurde. Mit Veröffentlichung dieses Albums lief der Vertrag aus. Im November 2000 veröffentlichte Warner (ohne Zustimmung der Band oder Mick Hucknalls) eine Zusammenstellung von Simply Red´s Lovesongs unter dem Titel „It´s Only Love“

Mit der Veröffentlichung des Albums Home im Jahr 2003 ging Mick Hucknall neue Wege, indem er dieses, ohne große Plattenfirma im Rücken und selbstfinanziert, auf seinem eigenen Plattenlabel simplyred.com veröffentlichte.

Im September 2006 wurde die aktuelle Single „Oh! What a Girl!“ veröffentlicht – im Frühjahr 2007 soll dann das dazugehörige Album erscheinen. 2010 löste sich die Band auf.

Der Bandname

In erster Linie ist der Bandname auf einen Spitznamen des Sängers Mick Hucknall zurückzuführen. Wegen seiner roten Haare wurde er bereits in der Schule von Freunden Red genannt. Man kann den Namen vielleicht auch als Anspielung auf Hucknalls Leidenschaft für die Fußballmannschaft Manchester United sehen. Anfangs gab die Band unter verschiedenen Namen erste Konzerte. Sie nannten sich beispielsweise World Service, Red And The Dancing Dead oder auch Just Red bis schließlich die Entscheidung für den Bandnamen Simply Red fiel

Comeback

Für Ende 2015 formiert sich Simply Red mit Mick Hucknall wieder zusammen und spielt die „Big Love Tour 2015“

Offizielle Seite: www.simplyred.com

Bearbeitet von saphroX am 3. Nov. 2014, 13:50

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1984
Aufgelöst (Jahr):
  • 2010
Gegründet in (Ort):
  • Manchester
Bandmitglieder:
Offizielle Website:

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.