Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Showaddywaddy

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Showaddywaddy ist eine britische Rockgruppe aus Leicester. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Rock’n’Roll-Revival-Bands und konnte ihre größten Erfolge in Großbritannien zwischen 1974 und 1982 feiern, als sie insgesamt 23 Singles in den Charts unter den Top 40 platzieren konnte, darunter insgesamt zehn Top-10-Hits. In dieser Zeit schafften die Musiker auch gut ein Dutzend Top 40 Single-Hits in Deutschland.

Gründung

Entstanden ist die ursprünglich acht Mann starke Band im Jahre 1973 aus dem Zusammenschluss zweier Bands in Leicester, The Choice und The Golden Hammers, die im örtlichen Fosseway Club auftraten und dabei schnell ihre gemeinsame Vorliebe für den guten alten Rock’n’Roll entdeckten. Während The Choice dabei verstärkt selbstkomponierte Stücke spielten, beschränkten sich The Hammers, wie die zweite Gruppe häufig abgekürzt wurde, auf die Einspielung von Cover-Versionen bekannter R’n’R-Hits aus den 50er und 60er Jahren.

Nachdem der Entschluss zur Gründung einer gemeinsamen Band gefallen war, erfolgte dann am 1. September 1973 der erste Auftritt der neuen Gruppe, die sich nun Showaddywaddy nannte in Anlehnung an den Background-Gesang in dem Lied Little Darlin, einem Doo-Wop-Klassiker der Gruppe The Diamonds aus dem Jahre 1957.

Die Gründungformation bestand aus folgenden Musikern:

Dave Bartram (The Choice, Gesang)
Romeo Challenger (The Choice, Schlagzeug)

Videos

Top-Alben

Hörtrend

50.960Hörer insgesamt
302.534Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox