Biografie

Seth Lakeman

Seth Lakeman ist ein bemerkenswerter Musiker aus der britischen Folkszene. Er ist nicht nur Sänger und Songwriter, sondern er glänzt auch an der Violine, Gitarre und am Banjo.

Große Aufmerksamkeit bekam er in der britischen Folkszene, als er 2004 sein Debütalbum „Kitty Jay“ veröffentlichte. Das Album wurde mit dem „Mercury Music Award“ ausgezeichnet. 2007 bekam er bei den BBC Folk Awards den Preis für den „Besten Sänger“ und das „Beste Album“

Seth Lakeman ist kein unbekanntes Gesicht. Mit der Band „The Lakeman Brothers“ bzw. „Equation“ waren Seth und seine 2 Brüder bereits in den 90er Jahren erfolgreich. Er tourte und spielte mit Bands wie The Levellers, Show Of Hands, Tori Amos, Jethro Tull und auch mit seiner Schwägerin, der bekannten Folkmusikerin „Cara Dillon“ gab es gemeinsame Aufnahmen.

Discographie:
Kitty Jay
The Punch Bowl
Freedom Fields
Poor Man’s Heaven

Homepage: www.sethlakeman.co.uk/

Bearbeitet von Lamprog am 13. Jan. 2011, 22:07

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Folk im Schloßhof - Künstlerbeschreibung

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels