Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Seiji Ozawa

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Seiji Ozawa (jap. 小澤 征爾 Ozawa Seiji; * 1. September 1935 in Shenyang, Volksrepublik China) ist ein weltweit bekannter japanischer Dirigent und Komponist.

Er brachte Stücke von vermutlich über 100 Komponisten zur Aufführung, leitete mehr als zehn weltbekannte Orchester und Aufnahmen von etwa 400 CDs.

Ozawa ist in allen Bereichen der „ernsten“ Musik tätig, doch konnte er auch das Neujahrskonzert 2002, zu dem ihn die Wiener Philharmoniker als Dirigent einluden, mit seinem schmunzelnden Humor bereichern.

Großes Anliegen ist ihm die Förderung der modernen Musik und junger Komponisten (siehe unten 1960, 1992, 1994).
Eines seiner Markenzeichen ist – neben seiner Haarfülle – seine sparsame, aber einfühlend-freundliche Gestik.

Die folgenden Daten stammen hauptsächlich aus Seiji Ozawa’s Homepage.

* Studium in Tokyo (Komposition und Dirigieren)
* 1959 Preis der International Competition of Orchestra Conductors, Besançon (F) und Einladung Charles Münchs an das Tanglewood Music Center, wo Ozawa
* 1960 den Koussevitzky-Preis als Student-Dirigent gewann.
* 1961 Assistenz-Dirigent von Leonard Bernstein für die New Yorker Philharmoniker.
* 1962 selbständige Konzerte mit der San Francisco Symphony.
* 1964-69 Musikdirektor der Chicagoer Sinfonie-Festivals
* 1965 Musikdirektor der Toronto Symphony bis 1969, und
* 1970 der San Francisco Symphony bis 1976.
* 1973 Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra. Es gibt derzeit weltweit keinen anderen lebenden Dirigenten, der so lange mit einem großen Orchester kontinuierlich kooperieren konnte. Er führte das BSO auch in Musik-Epochen der Moderne.

Top-Alben

Hörtrend

12.174Hörer insgesamt
80.784Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox