Biografie

Seduction startet als reines Studioprojekt, das von den Produzenten Robert Clivillés und David Cole (später C+C Music Factory) 1988 in New York erdacht wird. Die Musik ist in den Bereichen Dance, Urban Contempoary, House und Freestyle anzusiedeln.

Der ersten Produktion Seduction (später umbenannt in Seduction’s Theme) leiht Gast-Sängerin Carol Cooper ihre Stimme, der zweiten, (You’re My One And Only) True Love, die Sängerin Martha Walsh. Überrascht von den Erfolgen in den Clubs und den aussichtsreichen Chartplazierungen (bis Platz 3 der US Dance Charts), entschließt sich das Produzenten-Duo im Jahr 1989, eine Mädchen-Band zusammenzustellen.

April Harris (geb. 25.03.1967), Michelle Visage (geb. 20.09.1968) und Idalis DeLeon (geb. 15.06.1966) verkörpern die geforderte Mischung aus Talent, Sexappeal und Vielseitigkeit in idealer Weise.

Ihr Album Nothing Matters Without Love erscheint noch im Jahr 1989. Der größte Hit der Formation wird die Single-Auskopplung Two To Make It Right (Platz 2 in den US Top 40 und Platz 1 in den Dance Charts 1990). Mitte 1990 verläßt Idalis DeLeon die Gruppe und wird durch Sinoa Loren (geb. 06.12.1966) ersetzt. Einige kleinere Hits sollen folgen, bevor sich Seduction 1991 auflöst.

Idalis DeLeon arbeitet später als Moderatorin bei MTV und ist heute Schauspielerin. Michelle Visage arbeitet bei einer Radiostation in West Palm Beach, Florida. Sinoa Loren gründet die Band Sky, bei deren Auftritten die alten Seduction-Songs fest in Repertoire gehören.
April Harris wird Schauspielerin, gründet die Frauen-Band Koffee und ist heute selbständige Produzentin mit eigener Mediengesellschaft. Sie hält die Rechte am Bandnamen Seduction und den alten Songs. Mit Maria Flora und Eunice Quinones startet sie 2005 ein Revival der Gruppe und veröffentlicht unter dem Label ihrer eigenen Gesellschaft das Album Feel Brand New mit der gleichnamigen Single-Auskopplung.

MySpace Website: www.myspace.com/seductiongroup

Bearbeitet von Perlestephan am 5. Aug. 2010, 13:55

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1988
Aufgelöst (Jahr):
  • 1991
Wiedervereinigt (Jahr):
  • 2005
Gegründet in (Ort):
  • New York
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels