Biografie

Leadsänger ist der ehemalige Kunststudent und schöngeistige Musiker Sindri Már Sigfússon, der nach eigener Aussage stark von Nick Drake, Bob Dylan und Tom Waits beeinflusst ist. Er stammt aus Reykjavík, einem fruchtbaren Boden für leichte Pop-Musik. Seine Stimme erinnert an Elliott Smith. Zusammen mit Musikerkollegen (Geige, Harmonika, Klavier und Gitarre) aus angesehenen isländischen Gruppen wie Sigur Rós, múm und Benni Hemm Hemm interpretiert er entwaffnend einfache und einschmeichelnde Pop-Songs. Hervorzuheben sind einige Tracks: „Libraries“ kommt mit Chören und einer hübschen Melodie daher, „Owl Waltz“ ist nur scheinbar abwegig, und der LoFi-Titel „Seashell“ sehr amüsant. Kann man sich immer wieder anhören! Auf dem Packeis von Seabear lässt sich’s gut aushalten!

Bearbeitet von eroock am 5. Sep. 2008, 19:52

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels