Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Screamin' Jay Hawkins

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Jalacy Hawkins, besser bekannt unter dem Namen Screamin’ Jay Hawkins (* 18. Juli 1929 in Cleveland, Ohio, USA; † 12. Februar 2000 in Neuilly-sur-Seine bei Paris, Frankreich) war ein schwarzer US-amerikanischer Blues-Sänger, der für seine ausgefallenen Auftritte und Songs wie I Put a Spell on You und Constipation Blues bekannt ist.

Hawkins wollte ursprünglich Opernsänger werden und gab daher Paul Robeson und Enrico Caruso als frühe Einflüsse an. Allerdings waren seine Bemühungen in diese Richtung nicht von Erfolg gekrönt, und er begann seine Karriere als Bluessänger und Pianist.

Während des 2. Weltkrieges diente er in der US Army im pazifischen Ozean. Hauptsächlich als Entertainer, obwohl er behauptete, Kriegsgefangener gewesen zu sein. Hawkins war ein ausgezeichneter Boxer. Im Jahre 1949 hielt er den Mittelgewichtstitel von Alaska.

1951 tat er sich für eine Weile mit dem Gitarristen Tiny Grimes zusammen und nahm einige Songs mit selbigem auf. Als er begann als Solo-Künstler aufzutreten, legte er sich eine ausgefallene Garderobe zu, welche etwa Leopardenfelle, rotes Leder und breitkrempige Hüte umfasste. Legendär wurden die Auftritte bei denen er sich im brennenden Sarg auf die Bühne tragen ließ. Ebenso legendär sind seine übrigen Requisiten und Bühneneffekte geworden, die mit der Symbolik des Voodoo spielten und Vorbild für mehrere Generationen von „Schock-Rockern“ waren: z.B. Gehstock, (Plastik-)Schlangen, aber auch „Henry“, ein rauchender und sprechender Totenschädel, sowie zahlreiche wegweisende Pyro-Effekte.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

295.236Hörer insgesamt
2.159.153Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox