Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Scotty Moore

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Winfield Scott „Scotty“ Moore III (* 27. Dezember 1931 in Tennessee) ist ein US-amerikanischer Musiker und Gitarrist. Moore wurde einem breiten Publikum bekannt als Gitarrist von Elvis Presley.

Geboren auf einer abgelegenen Farm zwischen den Orten Gadsden und Humboldt (Tennessee) als das jüngste von vier Kindern, erlernte Moore bereits im Alter von acht Jahren das Gitarrenspiel. Moores früheste Einflüsse waren dabei Jazz und Country; Vorbild war der Countrygitarrist Chet Atkins. Nachdem Moore im Jahr 1952 vom Militärdienst zurückkehrte, gründete er mit Bassist Bill Black eine Countryband mit dem Namen The Starlite Wranglers, die bei dem Plattenlabel Sun Records unter der Führung von Sam Phillips erste Aufnahmen machte.
Im Sommer 1954 wurde Moore von Marion Keisker, einer Sekretärin von Sam Phillips, der junge Sänger Elvis Presley empfohlen. Im Juli 1954 machten Moore und Black die ersten Plattenaufnahmen mit Presley, bei denen unter anderem das Lied „That’s All Right Mama“ aufgenommen wurde; ein Stück des schwarzen Sängers Arthur Crudup. Elvis, Black und Moore gründeten daraufhin zusammen mit dem Schlagzeuger D. J. Fontana die Band The Blue Moon Boys. Moore übernahm vorübergehend das Management von Presley, und die Blue Moon Boys begannen mit Tourneen durch den Süden der USA. Mit zunehmendem Erfolg trat der Name Blue Moon Boys zugunsten des Namens Elvis Presley in den Hintergrund.

Top-Alben

Hörtrend

1.240Hörer insgesamt
5.000Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil