Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Scott Storch

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Scott Spencer Storch (* 16. Dezember 1973 in Halifax) ist ein kanadischer Keyboarder, Songwriter und Produzent jüdischer Abstammung, der als Mitglied der Gruppe The Roots bekannt wurde. Er ist als eines von drei Kindern aufgewachsen.

Mitte der 90er wurde er von Dr. Dre entdeckt und für dessen Label Aftermath Records verpflichtet. Von da an beteiligte Storch sich als Co-Produzent und Keyboarder an einer Vielzahl verschiedenster Hip-Hop-Produktionen, darunter Alben von Snoop Dogg, Eve und Busta Rhymes. 2002 wurde er erstmals einem größeren Publikum bekannt; als Produzent von Christina Aguileras Singles „Fighter“ und „Can’t Hold Us Down“ oder auch Pinks „Family Portrait“. Der bekannte Hip-Hop Produzent Timbaland spielte abfällig auf Storch an, als er ihn in einem Song als „piano man“ bezeichnete. Storch konterte mit einem Disstrack („Built Like Dat“ featuring NOX) und stellte seine noch nie gezeigten Rapkünste unter Beweis. In jenem eben genannten Diss spielte er auf Timbalands angeblichen Anabolika-Konsum an. Timbaland und Scott Storch beendeten den Streit jedoch Anfang 2008, nachdem Timbaland ihn in seinem Haus besuchte und Sie gemeinsam über ihren Streit sprachen. Sein Debutalbum mit dem Titel „Piano Man“ steht schon fest, allerdings ist das Datum der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Hörtrend

1.395Hörer insgesamt
11.435Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox