Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Scott McKenzie

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Scott McKenzie (* 10. Januar 1939 in Jacksonville Beach, Florida, als Philip Blondheim; † 18. August 2012 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Sänger

Anfang der 1960er Jahre stieg er in die Gruppe Smoothies ein, die von John Phillips - später Mitbegründer der Gruppe The Mamas and the Papas - geleitet wurde. Daraus entwickelte sich das Folk-Trio Journeymen, das drei Alben und sechs Singles bei der Plattenfirma Capitol veröffentlichte. Nachdem die Popularität der Folk-Musik nachließ, verließ Scott das Trio und versuchte sich als Solist. 1967, John Phillips hatte sich inzwischen als Songschreiber etabliert, nahm McKenzie den Phillips-Titel „San Francisco (Be Sure To Wear Some Flowers In Your Hair)“ auf - er wurde ein Welthit. Mit „Like An Old Time Movie“ gelang ihm noch ein weiterer Hit - dann war er wieder weg. Die alte Freundschaft McKenzie und Phillips hielt über die Jahre. Beide tauchten 1988 als Mitautoren des Hits „Kokomo“ der Beach Boys auf.

1998 zog Scott McKenzie mit Barry McGuire und zwei Sängerinnen als Mamas & Papas durch Großbritannien.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

289.411Hörer insgesamt
1.517.849Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox