Biografie

Aleksandra Strunin, russ. Александра Струнина (Sasha) (* 27. Oktober 1989 in Leningrad, Sowjetunion) ist eine polnische Sängerin russischer Herkunft.

Sie ist die Tochter der Opernsängerin Vita Nikołajenko und Igor Strunins. Im Alter von zwölf Jahren wurde sie Model (u.a. in Paris). Im Jahr 2004 nahm sie an Idol teil, wo sie das Halbfinale erreichte. Ein Jahr später trat sie in die Band The Jet Set ein. Das Album Just Call Me enthält die Singles How Many People, Just Call Me (2006), Time To Party (2007) und The Beat Of Your Heart (2008). Das Duo erhielt viele Auszeichnungen, darunter der VIVA Comet Awards, der Eska Music Award und Superjedynki[1][2][3]. Im Jahr 2009 begann eine Solokarriere mit dem Album Sasha, das die Singles To nic, kiedy płyną łzy und Zaczaruj mnie ostatni raz enthält.

Diskografie:

mit The Jet Set:

2006: Just Call Me Goldene Schallplatte.

Solo:

2009: Sasha.

Bearbeitet von Ziomek2000 am 16. Dez. 2010, 15:33

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels
Andere Schreibweisen