Biografie

Samantha Karen Patricia Fox (* 15. April 1966 in London, England) ist eine britische Sängerin und ein Fotomodell. Sie hat dunkelblondes Haar und grüne Augen.

Erste Bekanntheit erlangte sie, als sie sich im Alter von 16 Jahren den Lesern der britischen Tageszeitung The Sun als das Mädchen von Seite 3 – als jüngstes Page-3-Girl überhaupt – oben ohne präsentierte. Sie wurde in den darauffolgenden Jahren eines der bekanntesten Pin-Up-Girls Großbritanniens, vor allem deshalb, weil sie über eine ausgesprochen große und natürliche Oberweite verfügte. Im Jahre 1983 ließ sie sich ihre Brüste für 500.000 Dollar versichern.

Sie strebte später eine Musik-Karriere an, die sie schon zwei Jahre zuvor begonnen hatte, als sie mit Schulfreunden zusammen die Band S.F.X. gegründet hatte. Gleich das erste Album Touch Me wurde 1986 ein Hit. Weitere größere Hits folgten von 1986 bis 1989. Insgesamt hatte sie jeweils drei Top-10-Hits in Großbritannien und in den USA. Ihre größten Hits neben Touch Me waren Nothing’s Gonna Stop Me Now, Naughty Girls (Need Love Too), Do Ya Do Ya (Wanna Please Me) und I Wanna Have Some Fun. Seitdem nimmt sie in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Alben auf.

Jahrelange Gerüchte, Samantha Fox sei lesbisch oder bisexuell und habe eine Beziehung mit ihrer Agentin, wurden von ihr selbst in ihrer 2003 erschienenen Autobiografie bestätigt.

Bearbeitet von Steher72 am 27. Nov. 2014, 18:49

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.