Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Sailor

Biografie

Sailor ist eine Pop-Gruppe, die seit den 70er Jahren aktiv ist. 1974 hatten sie ihre ersten Auftritte. Zunächst gingen sie mit Kiki Dee und Cockney Rebel auf Tour (eine geplante Tour mit Mott The Hoople fand nie statt), bevor sie sich selbständig machten. Das erste Album „Sailor“ und die Single „Traffic Jam“ erreichten sofort Gold-Status in Holland. Die größten Hits sind: Girls, Girls, Girls, A Glass Of Champagne, One Drink To Many und Stiletto Heels.

Die Gründungsmitglieder der Band sind:

* Georg Kajanus (* 9. Februar 1946 in Norwegen – vorher Georg Hultgreen, bis er den mütterlichen Namen wieder annahm) (g)

* Henry Marsh (* 8. Dezember 1948) (v, p, acc)
* Phil Pickett (* 19. November 1946) (v, b, p)
* Grant Serpell (9. Februar 1944) (v, d)

Die Musik ist hauptsächlich geprägt vom Klang des Nickelodeon, eines Instruments, das aussieht wie 2 Rücken an Rücken gestellte Klaviere und das die Mitglieder der Band selbst entwickelt haben. Dieses Instrument ist das Markenzeichen der Band.

Sailor streuten seinerzeit die Geschichte, sie seien die verbleibenden Bandmitglieder einer Houseband des Pariser Nightclubs „Le Matelot“, in dem sie schon als Matrosen aufgetreten waren. Der Clubbesitzer, ein gewisser Monsieur Faux, hätte damit einem Matrosen seine Dankbarkeit gezollt, weil dieser ihm einmal das Leben gerettet habe. 1970 sei der Club einem Brand zum Opfer gefallen. Diese Biografie der Band, die teilweise bis heute kursierte, war allerdings nur eine Erfindung, mit der die Gruppe ihre Gründungsgeschichte für Presse und Fans interessanter machen wollte. In Wirklichkeit waren alle 4 bereits vorher Musiker in England und lernten sich durch ihre diversen musikalischen Projekte kennen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

54.571Hörer insgesamt
297.269Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox