Biografie

Ryan Cabrera war nicht direkt Teil des Rampenlichts: er musste dafür arbeiten. Der aus Dallas, Texas stammende Cabrera fing in der 8. Klasse mit dem Gitarre spielen und dem Songschreiben an. Sein erster Schritt in die Musik war eine High School Punk Band mit dem Namen ‘Caine’. Ursprünglich wollte er nur Gitarre spielen, was schließlich in einem Zusammenspiel von Gitarre und Vocals endete, da er als Sänger auf die Bühne gestellt wurde. Nach einer kurzen Zeit haben schließlich verschiedene Einflüsse seinen Stil mehr in Richtung Dave Matthews getrieben. Zu diesem Zeitpunkt tauschte er dann seine E-Gitarre gegen eine Acoustic-Gitarre für seine nächste Band - Rubix Groove.

Mit der Unterstützung seines älteren Bruders wurde seine neue Band eine der erfolgreichsten in der Region Dallas. Rubix Groove waren Headliner in Clubs und begannen mehrere Auftritte pro Woche zu spielen. Immer noch in der High School, hatte Cabrera Gelegenheit die Bühne mit Cheap Trick, Ben Harper und Third Eye Blind zu teilen. Schließlich änderten sich die Dinge, als sein Bruder ihm zum Geburtstag einen Aufnahmeslot in einem Tonstudio schenkte.

Im Sommer 2001 nahm er sich eine Pause vom Touring um sein erstes unabhängiges Album aufzunehmen: Elm St. Ryan verbrachte Tage und Nächte als Producer, Sänger und Musiker für die Lieder im Studio und die harte Arbeit zahlte sich aus. Elm St. flog aus den Regalen und den Online Stores so dass es heute fast unmöglich auf zu treiben ist. Die Anerkennung für sein Album veranlassten ihn die Rubix Groove zu verlassen, so dass er schließlich auch sein Studium an der University of Texas abbrach um mit einem Vocal Coach intensives Training als Vorbereitung für die Zukunft zu beginnen.

Nach der Veröffentlichung von Elm St. wurde Joe Simpson, Musik Manager, auf das Talent von Ryan aufmerksam und nahm ihn unter Vertrag. Einige Monate später unterschrieb Cabrera einen Multi-Record Deal mit Atlantic Records. Das folgende Album ‘Take It All Away’ wurde von Ryan und John Rzeznik (The Goo Goo Dolls) co-produziert und kam im August 2004 auf den Markt. 2005 folgte ‘You Stand Watching’.

Quellen:
http://www.ryan-cabrera.com/

Bearbeitet von ulalali am 15. Mär. 2008, 21:32

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.