Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Ruins

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

1. Ruins ist eine japanische Zeuhl-Band. Ruins verschmelzen französischen Zeuhl mit Punkmusik. Ähnlich Magma wird auch die Musik von Ruins vom Schlagzeug getrieben, jedoch in härteren, schnelleren Beats, mit überraschenden Breaks in Dynamik und Rhythmik. Die japanische Intonation des kobaïanischen Gesangs wirkt dabei befremdlich und vertraut zugleich.

Ruins wurden 1985 vom Schlagzeuger Tatsuya Yoshida gegründet. Ursprünglich als Progressive Rock-Powertrio geplant, wurde aus Ruins ein Rhythmusduo weil der Gitarrist nicht zur Probe erschien. Ruins ist seitdem auf Tour, spielte mit YBO2, Zeni Geva, Yona-Kit, The Flying Luttenbachers, High on Fire, Ground Zero, Derek Bailey und anderen zusammen, und entwickelte hieraus Ihren eigenen Style der typischen Ruins-Session. Einzig gleichbleibender Faktor dieser Sessions ist der Schlagzeuger Tatsuya Yoshida. Als Bassisten spielten 1985 bis 1987 Kawamoto Hideki, bis 1990 Kimoto Kazuyoshi, bis 1994 Masuda Ryuichi, bis 2004 Sasaki Hisashi. Während des Sommers 2005 ging Ruins auf eine Bassist Wanted Tour, bei der Tatsuya Yoshida mit wechselnden Gastmusikern spielte.

2. Ruins ist eine Neocrust / D(Cis)-Beat-Combo aus Bielefeld und wurden irgendwann im Jahre 2009 (?) in den Weiten der ostwestfälischen Einöde mit Mitgliedern u.a. von Shoyu Squad und KPX gegründet. Die vier Jungs haben bisher eine Demo und eine Split mit den Frankenkrusten von Kyrest herausgebracht.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

54.799Hörer insgesamt
838.812Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer