Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Ruby & The Romantics

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Ruby & The Romantics war eine US-amerikanische Gesangsgruppe, die zu Beginn der 1960er Jahre in Akron, Ohio, gegründet wurde.

Edward Roberts (erster Tenor), George Lee (zweiter Tenor), Ronald Moseley (Bariton) und Leroy Fann (Bass) sangen bereits Ende der 50er Jahre unter dem Namen The Supremes zusammen. Dann hörte Allen Stanton, ein Plattenproduzent von Kapp Records, die Gruppe, brachte sie mit der Sängerin Ruby Nash (* 15. Juni 1934 in Akron, Ohio) zusammen und taufte die Gruppe um. Bereits die Debüt-Single „Our Day Will Come“, veröffentlicht bei der US-Plattenfirma Kapp unter der Katalognummer 501 wurde ein Nummer-eins-Hit. Der Titel wurde komponiert und getextet von Bob Hilliard und Mort Garson, produziert von Allen Stanton.
Auch die beiden folgenden Singles „My Summer Love“ (1963, Platz 14) und „Hey There Lonely Boy“ (1963, Platz 27) landeten noch auf vorderen Rängen in den Single-Charts, doch die weiteren Singles, die sie alle beim Label Kapp veröffentlichten und die von Allen Stanton produziert wurden, landeten nur noch auf unteren Rängen in Billboards Hot 100. Ein letztes Mal erreichten sie im Februar 1965 eine Platzierung in den Billboard Hot 100 mit „Does He Really Care For Me“ (Platz 87).
Zahlreiche Titel von Ruby and the Romantics wurden in späteren Jahren gecovert. Eddie Holman erreichte mit „Hey There Lonely Girl“ 1970 Platz 2 der Charts, 1967 hatten die The Marvelettes mit „When You’re Young And In Love“ einen Top 40-Hit, die Carpenters kamen 1975 mit dem Titel „Hurting Each Other“ auf Platz 2 der US-Charts.

Top-Alben

Hörtrend

11.525Hörer insgesamt
39.733Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer