Biografie

Who is Rolo Tomassi? Dass die fünf jungen Leute aus der englischen Industriestadt Stocksbridge, manche von ihnen spielen bereits seit dem 13. Lebensjahr zusammen, noch nicht zur Quizfrage gereichen, kann ihnen angesichts ihrer Jugend niemand ankreiden. Der Vorwurf geht eher in die andere Richtung: Warum hört die Weltmenschheit erst jetzt von diesen Spazzcore-Spacken mit Vollstmeise? Rolo Tomassi, das sind zunächst einmal Drummer, Gitarrist, Bassist, Keyboarder – und dann: Eva Spence. weiterlesen

Die Gute verfügt über ein Organ, das mit üblichen Frauenstimmen-Konventionen wenig gemein hat. Niedlich, gefühlvoll, zerbrechlich? Kann sie auch, wie kurze Einsprengsel akustisch verständlicher Lyrics andeuten. Braucht sie aber nicht - ihr genügt die pure Hysterie. Wer growlen, keifen und mit den Augen fletschen kann wie Spence, macht nachts in dunklen Gassen sicher sogar Jakob Bannon wortkarg.

Leicht abgemildert wird diese unbarmherzige, technisch hochpräzise Grindcore-Exegese nur durch den ausgiebigen Synthesizer-Einsatz von Bruder James. Wie vor einigen Monaten Trencher, die The Locust-Kumpanen aus London, prägen Rolo Tomassi das noch junge Genre Casiogrind/Cybergrind, nicht ohne dem überfallartigen Noise stets die experimentell-jazzige Note einzuschreiben.

Man prüfe das instrumentale „Everything Went Grey“ auf Envy-Referenzen, das rhythmisch vertrackte „Nine“ auf Inseln der Kontemplation und den Rest auf Dillinger Escape Plan-Verweise. Einziger Aufall auf „Hysterics“ bleibt das Abschluss-Epos, das an seiner Überambitioniertheit scheitert. Dank Rolo Tomassi dürfen wir also festhalten: Youth is a riot again!

Bearbeitet von flagrocker am 19. Sep. 2010, 15:45

Quellen

Matthias Manthe von Laut.de

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels