Biografie

Roine Stolt (* 5. September 1956 in Uppsala) ist ein schwedischer Gitarrist, Sänger, Texter und Komponist der Stilrichtungen Rock (insbesondere Progressive Rock), Pop und Jazz.

Werdegang

Stolt startete seine Karriere in den späten 1960ern, als er Bassgitarre in regionalen Rockbands spielte. 1974, im Alter von nur 17 Jahren, trat er in die Band Kaipa ein, mit welcher er drei Alben veröffentlichte. In den 1980ern war er vor allem als Sessionmusiker beschäftigt. 1994 brachte er das Soloalbum The Flower King auf den Markt, welches ihn durch dessen besonderen Erfolg in der Progressive-Rock-Szene zur Gründung der Band The Flower Kings bewegte. Seither veröffentlichte Stolt mit dieser Band unter anderem neun erfolgreiche Studioalben.

Roine Stolt war auch Mitglied der Supergroup Transatlantic und ist außerdem Teil der neuen Inkarnation von Kaipa sowie Mitglied in The Tangent und Karmakanic. Stolt gilt als einer der produktivsten Musiker der letzten Jahre.

Bearbeitet von Wulfenlord am 21. Sep. 2007, 9:05

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels