The End of an Ear

Label
Columbia
Veröffentlicht am
8. Feb. 1999
Länge
15 Titel
Laufzeit
91:08

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Las Vegas Tango, Pt. 1 (Repeat) 8:13 362
1 Las Vegas Tango Part 1 (Repeat) 8:13 1.719
1 Las Vegas Tango, Part I (repeat) 8:13 210
2 To Mark Everywhere 2:26 4.108
3 To Saintly Bridget 2:21 3.855
4 To Oz Alien Daevyd and Gilly 2:09 2.350
4 To Oz Alien Daevyd, and Gilly 2:09 3.284
5 To Nick Everyone 9:14 3.300
6 To Caravan and Brother Jim 5:20 3.327
7 To The Old World (Thank You For The Use Of Your Body) 3:17 551
7 To the Old World (Thank You for the Use of Your Body, Goodbye) 3:17 2.263
8 To Carla, Marsha and Caroline (For Making Everything Beautifuller) 2:47 2.509
9 Las Vegas Tango Part 1 11:07 1.407
9 Las Vegas Tango, Part I 11:09 100
9 Las Vegas Tango, Pt. 1 11:13 292

Über dieses Album

THE END OF AN EAR
Erstes Solo-Album von Robert Wyatt - noch als Mitglied bei Softmachine .
Aufgenommen im August 1970. Die Musik kann als experimenteller Free-Jazz bezeichnet werden. Besonders ist, daß Wyatt keinerlei Texte benutzt und die Stimme ausschließlich als unartikuliertes Instrument einsetzt. Der Wyatt’sche Liedcharakter, der seine sonstigen Arbeiten dominiert kommt nicht vor. Dominant sind zwei Cover-Versionen: von „Las Vegas Fandango“ von Gil Evans. „To Carla, Marsha and Caroline (For Making Everything Beautifuller)“ basiert auf dem Stück „Instant Pussy“, das Wyatt während einer Soft Machine BBC Session 1969 erstmals solo aufgenommen hat und das dann auf dem ersten Matching Mole Abum erscheint.

* Robert Wyatt - Drums, Mouth, Piano, Organ
* Neville Whitehead - Bass
* Mark Charig - Cornet
* Elton Dean - Alto Saxello
* Mark Ellidge - Piano
* Cyrille Ayers - Assorted Percussion
* David Sinclair - Organ

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

6.942Hörer insgesamt
52.574Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer