Biografie

Robert Alan Robby Krieger (* 8. Januar 1946 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Musiker. Er war Gitarrist bei der Gruppe The Doors.

Für The Doors komponierte Krieger auch einige Stücke, darunter Light My Fire, Runnin’ Blue, Love Her Madly und Touch Me. Nach dem Tod von Jim Morrison übernahm Krieger neben Ray Manzarek die Rolle des Sängers. Der Erfolg blieb jedoch aus.

Nach der Auflösung von The Doors im Jahr 1973 gründete Krieger seine eigene Band, The Robby Krieger Band. Sie wurde aber nach kurzer Zeit wieder aufgelöst. Mit seinem Doors-Kollegen John Densmore und Jess Roden formierte er im Jahr darauf die kurzlebige Butts Band.

Krieger spielte später bei verschiedenen Aufnahmen von Blue Öyster Cult Gitarre. In den 70er und 80er Jahren machte er sich auch als Jazz-Gitarrist einen Namen.

Robby Krieger hat einen Gastauftritt als Altrocker in einer Folge der Serie „Eine schrecklich nette Familie“. Er spielt dort sich selbst und trifft auf weitere Altstars: John Sebastian, Richie Havens, Peter Noone von Herman’s Hermits, Mark Lindsay von „Paul Revere & the Raiders“ und Spencer Davis.

2002 formierte er zusammen mit Ray Manzarek, dem ehemaligen Keyboarder der Doors, die alte Band wieder. Wegen Meinungsverschiedenheiten zwischen den ehemaligen Mitgliedern aber unter dem Namen The Doors of the 21st Century. Die Band heißt mittlerweile Riders on the Storm, da John Densmore den Prozess gegen seine ehemaligen Bandkollegen um den Namen gewonnen hat. Unterstützt werden die beiden von Brett Scallions als Sänger und Ty Dennis als Schlagzeuger.

Bearbeitet von foreverautumn am 19. Aug. 2007, 18:19

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels