Biografie

Rita Lee Jones (* 31.Dezember 1947 in São Paulo) ist eine brasilianische Sängerin.
Sie hatte eine Band mit Arnaldo Baptista und Sérgio Dias, die „Os Mutantes“ hieß. 1972 verließ Rita die Band und begann eine erfolgreiche Solokarriere. „Os Mutantes“ löste sich 1978 auf.

Rita ist bekkant als „Mãe do Rock“ in Brasilien.
Ihre bekanntesten Lieder sind „Agora Só Falta Você“, „Flagra“, „Doce Vampiro“, „Mania de Você“, „Lança Perfume“, „Ovelha Negra“ und „Amor e Sexo“

2007 machte Rita Lee eine Tournee anlässlich ihre 40-jährigen Karrierejubiläums.

Bearbeitet von Victor-1707 am 8. Nov. 2007, 13:04

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.