Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Rings Of Saturn

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Rings of Saturn ist eine Progressive-Deathcore-Band aus der San Francisco Bay Area. Die Band selbst nennt ihre Musik „Aliencore“.

Gegründet wurde die Band 2009 von Lucas Mann (Gitarre, Bass, Keyboard), Peter Pawlak (Vocals) und Brent Siletto (Drumset).

Nach dem Eigen-Release ihres ersten Albums („Embryonice Anomaly“) am 25. Mai 2010 unterschrieb die Band vier Monate später einen Vertrag bei Unique Leader Records. Joel Omans trat der Band bei, woraufhin „Embryonic Anomaly“ am 1. März 2011 bei Unique Leader Records Re-Released wurde.

Im Dezember 2011 verließen sowohl Peter Pawlak als auch Brent Siletto die Band woraufhin Lucas Mann und Joel Omans mit verschiedenen Musikern durch Amerika tourten, bevor das aktuelle Line-Up festgelegt wurde und die Band mit den Aufnahmen zu ihrem zweiten Studio-Album mit dem Titel „Dingir“ begann. Dieses sollte ursprünglich am 20. November 2012 erscheinen doch der Release-Termin verzögerte sich aufgrund eines Rechtsstreits, den die Band für sich gewinnen konnte. Das neue Erscheinungsdatum ist nun der 5. Februar 2013.
Wegen dieser Verzögerung und einer geleakten Pre-Production-Version des Albums entschloss sich die Band das gesamte Album bereits vor Release auf Youtube zu streamen (http://www.youtube.com/watch?v=pPe9OD9a0Qs) und als Gratis-Download anzubieten (http://total-deathcore.com/rings-of-saturn-dingir-official-album-stream-and-download-exclusive/).


Bandmembers:

Vocals - Ian Bearer
Gitarre - Lucas Mann & Joel Omans
Bass - Sean Martinez
Drumset - Ian Baker


Webseiten:

Videos

Top-Alben

Hörtrend

24.534Hörer insgesamt
986.367Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer