Biografie

Rick Ross (* 13. Februar 1977 in Carol City, Florida; eigentlich William Roberts) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Er steht zusammen mit anderen Rappern aus Florida, wie z.B. Trina, Trick Daddy und Plies, bei dem Raplabel Slip-N-Slide unter Vertrag. Der Name Rick Ross ist abgeleitet von Rick „Freeway“ Ross, einer der größten Crackdealer der 80er und 90er Jahre in Los Angeles.

Nach dem erfolgreichen High-School-Abschluss im Frühjahr 1994 ermöglichte ihm ein Footballstipendium ein Studium an der Albany-State-Universität in Georgia, wo er Criminal Justice (dt. in etwa Strafrechtssystem) studierte. Nach einem Jahr brach er das Studium ab und bewarb sich als Justizvollzugsbeamter. Die nächsten 18 Monate bis zum Juni 1997 arbeitete er als Gefängniswärter im South Florida Reception Center in Miami-Dade County.

Mitte der 1990er Jahre gründete Ross die Rap-Gruppe Carol City Cartel, die kurz bei Suave House Records und schließlich bei Slip ’N’ Slide unter Vertrag war. Anfang 2000 verschaffte er sich vor allem durch Gastauftritte bei den Veröffentlichungen seiner Labelkollegen und als Live-Unterstützung von Trick Daddy einen Namen. Erst 2006 veröffentlichte er erstmals eigenes Material, womit er unter anderem die Aufmerksamkeit von Sean P. Diddy Combs Label und dem von Def Jam erregte. Bei letzterem unterschrieb er einen Vertrag und brachte dort die Single Hustlin’ heraus. Diese erreichte im Mai 2006 Platin-Status. Ein Album folgte. Am 8. August 2006 wurde Port Of Miami in den USA auf den Markt gebracht und debütierte auf Platz 1 der Charts. Auf dem Album sind Features von u.a. Young Jeezy, Akon, Jay-Z, Lil Wayne & Sean „Diddy“ CombsTrick Daddy. Mittlerweile hat Ross mehrere Mixtapes mit diversen bekannten DJs produziert und kümmert sich nun um die Sängerin Ashley Ross aus Miami. Auch sie wählte den Künstlernamen Ross und soll so Ricks Schwester im Geiste darstellen.

Alben
2006: Port Of Miami
2007: Rise To Power
2008: Trilla (11. März)
2009: Deeper than Rap
2010: Teflon Don

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 6. Jul. 2010, 21:48

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 10. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.