Red Lorry Yellow Lorry wurde 1982 von Chris Reed (Mastermind und Frontmann) in Leeds gegründet. Die Band wurde sehr von Joy Division beeinflusst, war jedoch kreativ genug, um nicht zu sehr nach ihrem Vorbild zu klingen.

Direkt mit ihrer ersten Demo bekamen sie Angebote für einen Plattenvertrag. Sie veröffentlichen ihre erste Single Beating My Head im selben Jahr und starten eine Tour durch UK.

John Peel wird auf sie aufmerksam und sie werden schnell einer seiner Favoriten. Sie nahmen Radio-Sessions für ihn auf und veröffentlichen eine Reihe von explosiven Kult-Alternative Hitsingles.

Red Lorry verdient sich schnell einen guten Ruf als „mind blowing powerful guitar music“, etwas das nicht vielen anderen Bands in so unverschämt kurzer Zeit gelang.

Der Ruf und die Musik der Band erreichen auch recht bald den Rest Europas und sie gehen 1983-1984 auf eine kleine Tour nach Belgien, Deutschland, Frankreich und Holland.

1985 veröffentlichen sie ihren ersten Longplayer „Talk About the Weather“ der sehr großen Beifall von der Musikpresse bekommt.

Inzwischen beginnen sich auch Leute in Amiland für die Lorrys zu interessieren. Im März 1985 haben sie ihren Auftritt in den USA, sie spielen einige Konzerte an der US-Ostküste und werden dort als Kult-Figuren gefeiert. Im New Yorker Danceteria Club spielen sie innerhalb einer Woche zwei Mal vor ausverkauftem Haus.

Die Erfolgsstory ging noch ein paar Jahre weiter, bis sich die Band 1991 auflöste.



Diskografie:
Beating My Head 7“ (1982)
Take It All 7“ (1983)
He’s Read 7“ (1983)
This Today 12“ (1984)
Monkeys on Juice 12“ (1984)
Hollow Eyes 7“ & 12“ (1984)
Talk about the Weather LP (1985)
Chance 7“ & 12“ (1985)
Spinning Round 7“ & 12“ (1985)
Walking On Your Hands 12“ (1986)
Cut Down 12“ (1986)
Paint Your Wagon 7“ (1986)
Paint Your Wagon LP (1986)
Crawling Mantra 7“ & 12“ (1987)
Open Up 7“ & 12“ (1987)
Smashed Hits LP (1987)
The Singles 1982-87 LP (1987)
Nothing Wrong 12“ (1988)
Only Dreaming Wide Awake 12“ (1988)
Nothing Wrong LP (1988)
Temptation 7“ & 12“ (1989)
Blow LP (1989)
Talking Back 12“ (1991)
Blasting Off LP (1991)
Talk About The Weather & Paint Your Wagon LP (1991)
Red Lorry Yellow Lorry - Generation, the best of LP (1994)
The Very Best Of LP (2000)
Nothing Wrong / Blow LP (2001)

Bearbeitet von bengt_bangt am 30. Mär. 2010, 20:50

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1982
Aufgelöst (Jahr):
  • 1991
Gegründet in (Ort):
  • Leeds

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels