Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Plexus Solaire

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Plexus Solaire ist eine Rockband aus Wien, die sich im Herbst 2002 formierte und für französischsprachigen Alternative Rock mit Einflüssen aus Chanson und Folk steht. Ihren jetzigen Bandnamen fanden die vier Musiker aber erst für ein Konzert im Mai 2003. Noch im gleichen Jahr erschien die erste EP „Plexus Solaire“, die ebenfalls wie der 2004 folgende Longplayer „Par terre - Par rêve“ unter dem eigenen Label automat erschien. In den folgenden drei Jahren arbeitete man am dritten Album „Sans détour“, dass im März 2007 bei Pate Records erschien und großes mediales Echo auslöste. Zum bisher meist beachteten Titel des Albums wurde „Malheureux“, der nicht nur häufig im Radio sowie auf diversen Fernsehstationen gespielt, sondern im Herbst 2007 auch auf der Compilation „FM4-Soundselection #17“ neuerlich veröffentlicht wurde.

Alexandre Fedorenko (Gesang, Gitarre)
Vincent Wohinz (Gesang, Gitarre)
Emanuel Rudas (Bass)*
Jürgen Bauer (Schlagzeug)

*bis Ende 2003 am Bass: Oliver Schmidt

Videos

Top-Alben

Hörtrend

2.280Hörer insgesamt
9.886Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer