Biografie

Philipp Poisel (*1983) ist bei Herbert Grönemeyers Label Grönland Records unter Vertrag. Erkennungsmerkmale sind gefühlvoll-authentische Texte, direkte Gitarren-Riffs und eine unverwechselbare Stimme. Sein erstes Album „Wo fängt dein Himmel an?“ wurde im August 2008 veröffentlicht.

Ab dem 1.4.2008 war er Support Act bei Maria Mena. Weitere Termine ließen nicht lange auf sich warten.

In Zukunft will der junge schwäbische Singer-Songwriter vor allem live sein wahres Können entfalten und den Zuhörer auf Deutschlands Showbühnen in seinen Bann ziehen.

Philipp Poisel ist der Newcomer des Jahres 2009.

Philipp Poisel fing schon früh mit dem Musizieren an. Nachdem er anfangs nur Schlagzeug gespielt hatte, bekam er mit neun Jahren von seiner Mutter eine Gitarre geschenkt, auf der er selbst ausgedachte Melodien spielte.

Poisel liebte Reisen, auf die ihn seine Gitarre immer begleitete. Bei einem seiner Ferienjobs, mit denen er seine Reisen finanzierte, lernte er einen älteren Kollegen namens „Herrn Reimer“ kennen, über den er ein gleichnamiges Lied schrieb.

Poisel wurde von Herbert Grönemeyer entdeckt und steht bei dessen Label Grönland Records unter Vertrag.[1] Das erste Album „Wo fängt dein Himmel an?“ erschien am 29. August 2008.[2] Die gleichnamige Single schaffte es zuvor bis auf Platz 77 der deutschen Singlecharts. Sein zweites Album „Bis nach Tolouse“ folgte am 27. August 2010.

Mit seinem „Projekt Seerosenteich“ startete Poisel 2012 und 2013 eine atemberaubende Reise durch die Republik und verzauberte das Publikum mit akustisch neu aufgelegten und von unteranderem Violinen begleiteten Songs. Auch sein Freund Mathias Schweighöfer unterstütze ihn auf dieser Tour bei „Eiserner Steg“.

Bearbeitet von cinimodenhed am 10. Jul. 2013, 12:31

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Grönland Records, Pacak-Musikpromotion

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 14. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels