Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Phil Fearon & Galaxy

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Phil Fearon (* 30. Juli 1956 in London, England) ist ein britischer Musikproduzent, Songwriter, Sänger und Multiinstrumentalist. Er trat in den 1980er Jahren auch unter dem Bandnamen Phil Fearon & Galaxy auf.
Leben Fearon war in den späten 1970er Jahren Mitglied der Londoner R&B-Band Kandidate.[2] Mit Beginn der 1980er Jahre begann er auch als Musikproduzent zu arbeiten. Zusammen mit den Sängerinnen Dorothy Galdes und Julie Gore produzierte er von Funk und Pop inspirierte Dance-Titel. [3] Die erste Single blieb 1982 noch weitgehend unbeachtet; die zweite Veröffentlichung namens Dancing Tight wurde 1983 vom Radio-DJ Robbie Vincent in dessen Sendung vorgestellt und erreichte daraufhin Platz vier der britischen Singlecharts. Im selben Jahr konnten sich zwei weitere Singles in den Charts platzieren. Die Singles des Jahres 1984 erreichten Platz fünf (What Do I Do) beziehungsweise Platz zehn (Everybody’s Laughing). Nach vergleichsweise schwachen Verkaufsergebnissen der nächsten Veröffentlichungen gab Fearon die Produktion der Single I Can Prove It in die Hände der seinerzeit erfolgreichsten britischen Produzenten, Stock Aitken Waterman. Der Titel erreichte Platz acht der Singlecharts.[4]
1987 beendete Fearon seine Bühnenkarriere und gründete das Plattenlabel Production House Records. Dort veröffentlichten unter anderem die Drum ’n’ Bass/House-Band Baby D, die mit der Ravesingle Let Me Be Your Fantasy 1994 zwei Wochen die UK Top 40 anführten.[5][6].
Fearon ist mit Dorothy Galdes verheiratet, der ehemaligen Sängerin von Galaxy und Baby D. Ihre gemeinsame Tochter Stephanie ist als Schauspielerin tätig.[

Top-Alben

Hörtrend

9.042Hörer insgesamt
33.660Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • RosaQ

    I have the great Steph from "Over The Rainbow" to thank for my rediscovering this act - I have quite a weakness for '80s soul, and this is just so infectious, it's wonderful... :) The Fearons are one talented family for sure... (I was happy to hear "Everybody's Laughing" at my workplace recently!! Yeahhh... )

    31. Jul. 2010 Antworten
  • urbyne

    huge fan

    12. Jul. 2010 Antworten