Die Peter Gorski Band war eine e -Band um den Sänger, Gitarristen und Komponisten Peter Gorski, gegründet 1980 in München.

Peter Gorski - Gesang, Gitarre
Hubert Haas - Keyboards, Gesang
Peter Risavy - Gitarre, Gesang
Reinhold Klein - Drums
Holly Schulten - Bass

Peter Gorski und Hubert Haas spielten zuvor bei der Teenieband Smiley, Holly Schulten und Reinhold klein bei CityBand. Als Leadgitarrist wurd Peter Risavy engagiert, den Holly durch Charly Braun kannte.
Peter Gorski schrieb die Songs mit deutschen Texten und bot diese bei Plattenfirmen und Verlagen an. Nach einem Showcase im „Onkel Pö“ in Hamburg im Dezember 1980 erster Plattenvertrag bei Polydor.

Veröffentliche Alben:

Peter Gorski Band“, 1981, Polydor
Hörsturz“, 1982, Polydor
Körpersprache“, 1983, Metronome

Die Veröffentlichungen der Band fallen zwar zeitlich in die kommerziell erfolgreiche Phase der Neuen Deutschen Welle (), sind aber stilistisch nicht dieser zuzuordnen.

1983 löste sich die Band nach gekündigtem Plattenvertrag und bandinternen Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Texte auf. Peter Gorski ging nach Berlin und gründete dort die Band Max Nix, wo wiederum Holly Schulten Bass spielte.

Bearbeitet von onkel-joz am 11. Feb. 2009, 14:14

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1980
Aufgelöst (Jahr):
  • 1983
Gegründet in (Ort):
  • München
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 9. Schau dir die aktuellste Version an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.