Pardon Ms. Arden ist eine dreiköpfige englisch-deutsche Indie-Rock-Band aus München. Ihr Stil wird von Punk und dem Britpop der 90er geprägt, allerdings geben sie auf ihrer MySpace-Seite eine Reihe weiterer Einflüsse wie Beatles, Oasis oder The Ramones an.

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet die Band Ende 2008 als „größte Indie-Hoffnung Deutschlands für 2009“, das englische Magazin „Parklife“ nennt die Band „The most British of Bayrish bands“. Diverse Medien feiern die Band als „deutsche Hype-Band Nummer 1“ und „Antwort auf die neue British Invasion“ (Rolling Stone). Im Juli 2009 erschien die offizielle Debüt-Single „This ain’t indie, this is our revenge!“, die ihnen erstmals größere Medienaufmerksamkeit einbrachte.



Bearbeitet von Mr_Quiet am 29. Okt. 2009, 12:46

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links