Biografie

Dies ist das japanische Pop-Duo Puffy(AmiYumi), für Sean ‘Puffy’ Combs bitte unter Puff Daddy.


Puffy (パフィー) oder Puffy AmiYumi (パフィー・アミユミ), wie sie aufgrund rechtlicher Konflikte mit Sean „Puffy“ Combs in den USA genannt werden, ist ein japanisches Pop-Duo.

Ami Onuki (大貫亜美 Ōnuki Ami, * 18.September 1973 in Tokio, Blutgruppe A+, Spitzname ‘Sue’) und Yumi Yoshimura (吉村由美 Yoshimura Yumi, * 30.Januar 1975 in Neyagawa/Osaka Präfektur, Blutgruppe A+, Spitzname ‘Jane’), wurden durch zwei verschiedene Talentagenturen gefunden und 1995 zusammengebracht. Ihre erste Veröffentlichung ’Asia no junshin’ (‘Echtes Asien’) wurde bereits eine Million Mal verkauft und ihr Erfolg setzte sich mit weiteren Alben fort (insgesamt 14 Millionen verkaufte Platten in Japan).

In Europa ist die Band hingegen weitestgehend unbekannt. Im deutschen Fernsehen lief jedoch eine gleichnamige Zeichentrickserie (“Hi Hi Puffy AmiYumi”), deren Hauptfiguren die beiden darstellen sollen und in deren Vor- und Abspann sie auch in menschlicher Form zu sehen sind.

Puffy AmiYumi sind auch auf dem Album „The Body Acoustic“ von Cyndi Lauper mit ’Girls Just Want To Have Fun’ vertreten, des Weiteren steuerten sie zum Guitar Wolf-Tribute Album „I Love Guitar Wolf Very Much“ eine Coverversion von ’Can-Nana Fever’ bei.


http://www.puffyamiyumi.com/

Bearbeitet von Neko_Musume am 1. Apr. 2008, 12:09

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1995
Offizielle Website:

Du betrachtest Version 6. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels