Rid of Me

Label
Universal Music B.V.
Veröffentlicht am
9. Jan. 1995
Länge
14 Titel
Laufzeit
48:02

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Rid of Me 4:28 140.250
2 Missed 4:25 92.293
3 Legs 3:40 91.977
4 Rub 'Till It Bleeds 5:03 11.096
5 Hook 3:57 79.795
6 Man-Size (Sextet) 2:18 1.525
7 Highway '61 Revisited 2:57 53.992
8 50 Ft Queenie 2:23 14.941
9 Yuri-G 3:28 77.648
10 Man-Size 3:16 74.397
11 Dry 3:23 68.122
12 Me-Jane 2:42 67.986
13 Snake 1:36 83.166
14 Ecstasy 4:26 71.528

Über dieses Album

Rid of Me ist das zweite Studioalbum der britischen Musikerin und Sängerin PJ Harvey. Das Album wurde im Dezember 1992 aufgenommen und gemixt im Pachyderm Recording Studio in Minnesota (USA). Produzent war Steve Albini, der vorher Bands wie die Pixies, Breeders oder Slint produziert hatte. Es erschien am 4. Mai 1993 auf Island Records.

1993 unterzeichnete Harvey einen Vertrag mit dem Plattenlabel Island Records. Bemerkenswert dabei ist, dass Harvey für dieses Album gerade mit Island Records einen Vertrag mit einem Major-Label abgeschlossen hatte. Und trotzdem wählte sie Albini als Produzent, der auch die Idee hatte, einige Songs des Albums als Demo-Versionen noch einmal zu veröffentlichen, was mit dem folgenden Album auch geschah.

Und trotz der nicht gerade gewollten Chartstauglichkeit wurde Rid of Me schon früh zu einem beliebten Album bei Kritiken und Publikum. Nach der Veröffentlichtung eröffnete PJ Harvey einige Shows für U2 auf deren Zooropa-Tour, und das Album wurde für den Mercury Music Prize nominiert.

Titelliste

1. „Rid of Me“ – 4:28
2. „Missed“ – 4:25
3. „Legs“ – 3:40
4. „Rub ‘Til It Bleeds“ – 5:03
5. „Hook“ – 3:57
6. „Man-Size Sextet“ – 2:18
7. „Highway ‘61 Revisited“ (Bob Dylan) – 2:57
8. „50Ft Queenie“ – 2:23
9. „Yuri-G“ – 3:28
10. „Man-Size“ – 3:16
11. „Dry“ – 3:23
12. „Me-Jane“ – 2:42
13. „Snake“ – 1:36

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

245.194Hörer insgesamt
3.290.930Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer