Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Osvaldo Pugliese

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Osvaldo Pedro Pugliese (* 2. Dezember 1905 in Buenos Aires; † 25. Juli 1995 ebenda) war ein bedeutender argentinischer Musiker, der als Pianist und Komponist den Tango Argentino im 20. Jahrhundert erheblich prägte und weiterentwickelte.

Puglieses Vater war Schuhmacher und spielte in seiner Freizeit in diversen Tango-Quartetten als Flötist. Er gab Osvaldo erste Geigenstunden. Doch dann entdeckte der junge Osvaldo das Klavier, welchem er bis zu seinem Tod treu blieb.

Zunächst spielte er mit zwei Freunden als Trio in diversen Lokalen und begann mit der Komposition, die er im Laufe seines Lebens weiter perfektionierte. Er war es auch, der die erste weibliche Bandoneonistin, Fransisca „Paquita“ Bernardo, in seine Gruppe integrierte.

Pugliese spielte mit allergrößten Namen, wie Beispiel Aníbal Troilo, zusammen und komponierte viele Tangos, die weit über Argentinien hinaus bekannt wurden, so zum Beispiel „Recuerdo“ mit einem Text des Poeten Eduardo Moreno. Er gründete ein eigenes Orchester, das Orquesta Osvaldo Pugliese und fiel durch seine starke Betonung des (Schritt-)Rhythmus auf. Er ließ durch die Einführung der Synkopierung und des Kontrapunktes schon früh die sich anbahnende Avantgarde vorausahnen. Diese charakteristischen Elemente wurden dann auch von Horacio Salgán und Astor Piazzolla übernommen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Titel „La Yumba“, der keinerlei verbale Bedeutung hat, sondern lautmalerisch ist.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

45.313Hörer insgesamt
357.554Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • halo_dm2

    Escuchar a Pugliese es escuchar al Buenos Aires de antes, ese que aún está escondido en los pocos adoquines de San Telmo u otro barrio que no se dejó atropellar por el PROgreso.

    1. Mai., 18:58 Antworten
  • KingsAndQueen

    ¿Latín? Que yo sepa no tocaba música en latín...estas tags son horribles. En fin...

    1. Dez. 2013 Antworten
  • AhmedMetwally

    Mágical

    19. Sep. 2013 Antworten
  • mauro_ramirez

    cada que lo escucho siento que estoy en otro mundo, en otra sintonía, donde nada me molesta, donde nada me duele.................sos un genio maestro pugliese, mi vida, mi sensibilidad no seria la misma sino lo hibiera escuchado

    19. Dez. 2011 Antworten
  • heartbreakthis

    Pugliese Pugliese Pugliese !

    5. Jun. 2011 Antworten
  • dadacara

    bella radio, peccato i brani durino pochi secondi e la maggior parte sia un business. e poi c sono troppi link che confondono, per il tango e' davvero meraviglioso

    28. Aug. 2010 Antworten
  • jazyag

    I love the music if only i could dance the tango.!!!!!

    27. Aug. 2010 Antworten
  • Mariobordo

    Siempre fuiste mi idolo y un referente indiscutible del tango

    23. Jul. 2010 Antworten
  • callitjjazz

    pugliese, pugliese, pugliese! maestro, viejo nomá!

    21. Jun. 2010 Antworten
  • APandaNamedMica

    A great, great man.

    27. Okt. 2009 Antworten
  • pepita64

    I would like to learn to dance tango after this!!

    31. Mär. 2009 Antworten
  • marquitos83

    aguante mi fuelle resonga, un obra maestra obiamente providencia de un maestro

    22. Okt. 2008 Antworten
  • Camalotus

    la mariposa, q cosa linda.

    30. Jun. 2008 Antworten

Top-Hörer