Die Old Merry Tale Jazzband (OMTJ) war eine Hamburger Dixieland Band, die 1956 gegründet wurde.
Ihre größten Erfolge hatten sie Anfang der 1960er Jahre, nicht zuletzt wegen der Verwendung deutscher Texte in Nummern wie „Am Sonntag will mein Süsser mit mir Segeln gehn“ „Sellerie“[2], „Hallo kleines Fräulein“ und „Auf der Lüneburger Heide“. Sie bekamen 1960 einen Vertrag mit der Deutschen Grammophon und die Bandmitglieder spielten damals zwei Jahre lang hauptberuflich. Eines der Gründungsmitglieder war der Trompeter Gerhard Vohwinkel, der auch als Arrangeur und Komponist für die Band tätig war. 1957 stieß der Posaunist Jost „Addi“ Münster hinzu, der 1958 Leiter der Band wurde.
Weitere langjährige Mitglieder waren Dieter Bergmann (Trompete, Gesang), Hellmut Lamszus (Klarinette) (Professor für Berufspädagogik an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg), Bernd Reiners (Schlagzeug), Dieter Ebeling (Klavier), Bruno Lehfeldt (Klavier).
Die OMTJ spielte bis 1984. Nachfolger sind seit 1985 die „Traditional Old Merry Tale Jazzband“ und seit 1984 „Addi Münster´s Old Merrytale Jazzband“.
2006 erschien zum 50jährigen Jubiläum eine Doppel-CD der Old Merry Tale Jazzband mit Aufnahmen von 1960 bis 1980 (mit Gästen wie Knut Kiesewetter, Fatty George, Monty Sunshine, Bob Wilber, Dick Cary).
Addi Münster´s Old Merrytale Jazzband
Addi Münster´s Old Merrytale Jazzband wurde von einem der Gründungsmitglieder der alten Band Jost „Addi“ Münster gegründet. Gerhard Vohwinkel wirkt als musikalischer Leiter mit. Neben Dixieland orientieren sie sich auch am Stil der frühen Swing Orchester der Vor-Bigband-Zeit wie dem von Benny Moten.
Sie spielen jährlich im Januar auf dem International Hot Jazz Meeting im CCH in Hamburg und häufig auf dem Dixieland Festival in Dresden. 1988 und 1989 spielten sie auf dem Dixieland Festival in Sacramento. Die meisten Bandmitglieder sind nebenberufliche Musiker.
Traditional Old Merry Tale Jazzband
In der Traditional Old Merry Tale Jazzband ist heute Reinhard Zaum ältestes Bandmitglied (seit 1959) und gleichzeitig der Leiter. Die meisten Bandmitglieder sind nebenberuflich in der Band aktiv, der Leiter Zaum war z.B. vor seiner Pensionierung Im- und Exportkaufmann.

Besetzung OMTJ 1960.
Trompete: Gerhard Vohwinkel
Posaune: Addi Münster
Klarinette: Peter Schubert
Klavier: Hans-Jürgen Bock
Banjo: Rolf Grömmer
Bass, Tuba: Reinhard Zaum
Schlagzeug: Peter Wantje.

Besetzung von Addi Münster´s Old Merrytale Jazzband 2007.
Trompete: Gerhard Vohwinkel, Jochen Rose
Posaune: Addi Münster Klarinette
Saxophon: Reiner Regel, Hans-Malte Witte (auch Klavier)
Klavier: Lorenz Boesche
Gitarre, Banjo: Jürgen Hintsche, Andreas von der Meden (er spielte schon in der OMTJ) Bass: Gerald „Larry“ Bartels
Schlagzeug: Dave Bowler.

Besetzung Traditional Old Merrytale Jazzband 2007.
Trompete: Pit Kröncke
Posaune: Ansgar Adamski
Klarinette, Saxophon: Jan Carstensen
Klavier: Peter Mette (auch Gesang)
Banjo: Tom Schwarcke (auch Gesang)
Bass, Tuba: Reinhard Zaum (auch Gesang)
Schlagzeug: Bernd Reiners.



Bearbeitet von HiFi-High-End am 28. Mai. 2012, 18:26

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels