Official Secrets Act gründeten sich in Leeds (wo sie studierten), und sie schulden ihre Entstehung einer alten Marquee Moon-Kassette und dem Verlangen eine Band zu erschaffen, die sowohl leidenschaftlich und intelligent zugleich ist. Als musikalische Einflüße nennt die Band u.a. Talking Heads, Scott Walker, Jacques Brel, Motown und The Clash. In der Woche in der ihre ihre erste Single veröffentlicht wurde, spielten sie im ausverkauften Barfly in London mit Thomas Tantrum, Pete & The Pirates und The Rakes.

Quelle: http://www.roughtrade.de/news/neues.php?news=867

Bearbeitet von Itje am 22. Jun. 2009, 12:38

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Rough Trade

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels