Love Supply

Label
Ultra Records, LLC
Veröffentlicht am
13. Jul. 2010
Länge
12 Titel
Laufzeit
42:22

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Oceana - Pussycat On A Leash 3:39 8.349
2 Oceana - Cry Cry 3:15 55.829
3 Oceana - Love Supply 3:34 3.917
4 Oceana - Fucked Up Situation 4:15 4.932
5 Oceana - He says 3:37 4.248
6 Oceana feat. Boundzound - Bad Boy 3:27 102
7 Oceana feat. Kami Jones - All Genetic 3:15 17
8 Oceana - Lala 3:17 6.842
9 Oceana - Until I See Your Face 3:32 3.545
10 Oceana - Upside Down 3:05 3.757
11 Oceana - Baby Hold On 3:32 4.007
12 Oceana - You Need A Hug 3:54 3.484

Über dieses Album

Oceana ist Künstlername einer deutschen Soulsängerin, die auch Backgroundsängerin bei Seeed war. Mit Love Supply legt sie ihr Debüt vor. Der in Hamburg und New York aufgenommene Erstling hält all das parat, was man von einer Kosmopolitin mit karibischen Wurzeln erwartet. Oceana, die die letzten Jahre in Hamburg, Berlin, London, Paris, New York, L.A. und auf Martinique zugebracht hat, mixt einen Black Music-Cocktail, der keine Ingredienz vermissen lässt: Viel Soul und Funk, eine Prise Reggae, ein wenig Hip Hop und sogar der ein oder andere Jazzmoment (etwa im Song „Bad Boy“). Oceana erinnert dabei an Joy Denalane, der Sixties-Retrosound aber auch ganz stark an an Amy Winehouse und Duffy.
Die Singleauskoppelung „Cry Cry“ stieg in einigen europäischen Ländern in die Charts ein.

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

26.164Hörer insgesamt
300.649Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer