Ocean Colour Scene (oft auch als OCS bezeichnet) ist eine 1990 gegründete Rockband aus Birmingham.

Die Bandmitglieder sind:

* Steve Cradock (geb. 22. August 1969); E-Gitarre und Hintergrundgesang
* Simon Fowler (geb. 25. Mai 1965); Gesang und akustische Gitarre
* Oscar Harrison (geb. 15. April 1965); Schlagzeug und Hintergrundgesang
* Damon Minchella (geb. 1. Juni 1969); Bass

Minchella hat die Band jedoch 2003 verlassen und ist zunächst durch Gary Mounfield ersetzt worden, der wiederum durch Dan Sealey ersetzt wurde. Mit Andy Bennett wurde ein weiterer Gitarrist in die Band aufgenommen, die dann 5 Mitglieder zählte.

Ocean Colour Scene haben auf ihren Alben einige gesellschaftskritische Songs veröffentlicht, was besonders auf „One from the Modern“ deutlich wird. Aber auch auf der 2003 veröffentlichten Platte „North Atlantic Drift“ wird in dem gleichnamigen Song deutlich gegen den sich damals anbahnenden Irakkrieg von G. Bush gesprochen.

Bearbeitet von albinowiesel am 2. Aug. 2009, 12:51

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1990
Gegründet in (Ort):
  • Birmingham

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.