Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Nucleus

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Nucleus

Jazzrock-/Canterbury-Band von 1969 bis 1989 unter der Führung des Trompeters Ian Carr. Teils eine Art menschliches Ersatzteillager für Soft Machine.

Nucleus wurde 1969 vom Jazztrompeter Ian Carr ins Leben gerufen. Carr scharte Karl Jenkins (Oboe, Sax, Tasteninstrumente), John Marshall (Schlagzeug), Jeff Clyne (Bass), Brian Smith (Sax) und Chris Spedding (Gitarren) um sich, um freiere, vom üblichen Jazz-Schema (Thema - Solo - Thema) gelöste und zugleich rockigere, improvisierte Musik zu spielen. Die Band bekam einen Plattenvertrag mit Vertigo und veröffentlichte 1970 in obiger Besetzung ihr erstes Album „Elastic Rock“. Die beiden Nachfolge-LPs „We’ll talk about it later“ und „Solar Plexus“ stammen beide von 1971.

„Elastic Rock“ und auch „We’ll talk about it later“ sind Paradebeispiele für den frühen britischen Jazzrock und gehören neben Soft Machines „Third“ zu den Klassikern der Canterbury-Geschichte. Die Musik von Nucleus hat von allen Bands dieser Szene den wohl ausgeprägtesten Jazz-Einschlag. Die drei Bläser (insbesondere Carrs dominierende Trompete) und der meist akustische Bass überlassen es eher Speddings Gitarre und Jenkins Keyboards, den Jazzimprovisationen Rock-Elemente einzufügen.

1971 verließen Spedding und Clyne (der dann bei Isotope und Gilgamesh spielte) die Band und wurden durch Dave MacRae (auch Mitglied von Matching Mole) und Roy Babbington ersetzt. Marshall, Jenkins und Babbington sollten sich - in dieser Reihenfolge - bis 1972 sämtlich Soft Machine anschließen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

17.671Hörer insgesamt
173.184Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer