Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Night Ranger

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Night Ranger ist der Name einer Rockband, die 1981 in San Francisco gegründet wurde. Die Band ist vor allem für ihre Ballade „Sister Christian“ bekannt. Bisher wurden weltweit mehr als 16 Millionen Alben von Night Ranger verkauft.

Die Band besteht aus:

* Jack Blades – E-Bass, Gesang
* Jeff Watson – Gitarre, Begleitgesang
* Brad Gillis – Gitarre, Begleitgesang
* Kelly Keagy – Schlagzeug, Gesang
* bis etwa 1988 Alan „Fitz“ Gerald – Keyboard, Begleitgesang
* Michael Lardie – Keyboard während Konzerten, Begleitgesang

Geschichte

Jack Blades, Kelly Keagy und Brad Gillis waren bis 1979 Mitglieder einer Popband namens Rubicon, die in San Francisco beheimatet war. Nach deren Auflösung gründeten sie die Hard-Rock-Band Stereo. Später stieß Keyboarder Alan Gerald hinzu, der zuvor unter anderem mit Sammy Hagar zusammengearbeitet hatte. Dieser empfahl ihnen dann den Gitarristen Jeff Watson, der seine eigene Band verließ, um für die unter dem Namen Ranger neugegründete Band spielen zu können. Die Band spielte melodischen Hard Rock.

Die Band nahm 1982 für Boardwalk Records das Album „Dawn Patrol“ auf, das ihnen einen ersten kleinen Erfolg bescherte. Das Album schaffte es in die Top 40 der US-Charts, ebenso die Singleauskopplung „Don’t Tell Me You Love Me“, zu der ein auf MTV äußerst beliebtes Video gedreht wurde. Ranger wurden unter anderem als Vorgruppe für ZZ Top, Judas Priest und Ozzy Osbourne gebucht. Letzterer engagierte zeitweise den Ranger-Gitarristen Brad Gillis in seiner Band.

Der Name der Band musste 1982 auf betreiben einer Country-Band gleichen Namens in Night Ranger abgeändert werden.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

278.536Hörer insgesamt
1.776.739Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer