Biografie

Die New Radicals waren eine US-amerikanische Band, die in den späten Neunzigern von Gregg Alexander in Los Angeles gegründet wurde.

Im Jahr 1997 schloss die Band einen Plattenvertrag mit MCA und brachte im Oktober 1998 ihr erstes Album auf den Markt, „Maybe You’ve Been Brainwashed Too“. Dabei fungierte Alexander als Sänger, Songwriter und Produzent.

Das Album wurde ein voller Erfolg, am bekanntesten wurde die Singleauskopplung „You Get What You Give“. Anschließend löste Alexander die Band überraschend wieder auf und konzentriert sich seither auf seine Arbeit als Produzent.

Bearbeitet von foreverautumn am 24. Jul. 2007, 9:46

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels