Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Neal Schon

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Neal Joseph Schon (* 27. Februar 1954 in Oklahoma City) ist ein US-amerikanischer Blues- und Rock-Gitarrist. Bekannt wurde er vor allem in den 70er und 80er Jahren durch seine Arbeit mit der Band Journey.

Karriere

Bereits als kleines Kind begann Schon Oboe und Gitarre zu spielen. Als 15-jähriger schloss er sich der Santana Blues Band an und tourte mit dem Ausnahme-Gitarristen vier Jahre lang um die Welt. Gleichzeitig erhielt er auch ein Angebot von Eric Clapton, dass er jedoch zugunsten von Santana ablehnte. Auf sämtlichen Santana-Alben dieser Zeit sind einige Soli von Schon zu hören.

1973 gründete er zusammen mit Gregg Rolie die Band Journey, mit der er auf der ganzen Welt bekannt wurde. Bis 1987 feierte er mit der Band zahlreiche Erfolge mit Alben und Konzerten. Bekannteste Stücke der Band sind Wheel In The Sky, Anyway You Want It und Don’t Stop Believing. Während des Bestehens der Band von 1973 bis zu deren zwischenzeitlichen Auflösung 1987 konzentrierte er sich fast ganz auf das Wirken mit seinen Kollegen. Nur sporadisch wirkte er an Alben anderer Künstler mit. Zu Beginn der 1980er Jahre veröffentlichte er mit dem bekannten Jazz-Pianisten und -Keyboarder Jan Hammer drei Alben. Auch seine ersten beiden Solo-Alben brachte er zu dieser Zeit auf den Markt, hatte mit ihnen aber zunächst nur geringen kommerziellen Erfolg.

Nach der Trennung von Journey konzentrierte sich Schon mehr auf seine eigenen CDs und andere Projekte.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

21.481Hörer insgesamt
202.612Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox