Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Natasha Bedingfield

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Natasha Bedingfield (* 26. November 1981 in London) ist eine britische Sängerin.

Leben

Ihre Eltern wanderten vor über 20 Jahren von Neuseeland nach England aus. Sie stammt aus Lewisham (London) und ist die Schwester des Sängers Daniel Bedingfield. Außerdem hat sie noch eine Schwester (Nikola Bedingfield) und noch einen Bruder (Joshua Bedingfield). Als Jugendliche gründete sie mit ihren Geschwistern Daniel und Nikola DNA Algorithm. Sie experimentierten mit vielen verschiedenen Typen von Musik, unter anderem R&B und Garagenrock. Natasha Bedingfield ist Mitglied der Hillsong Church in London, für die sie einige Lieder geschrieben hat. Sie ist seit dem 21. März 2009 mit dem englischen Filmemacher Matt Robinson verheiratet.

Karriere

Bedingfield begann ihre musikalische Karriere schon als Jugendliche, als sie zusammen mit ihren Geschwistern Daniel und Nikola unter dem Namen The DNA Algorithm bei Gottesdiensten spielte. Nach Abschluss der Schule nahm sie ein Psychologiestudium auf. Das brach sie jedoch nach zwei Jahren ab und konzentrierte sich auf ihre Karriere als Sängerin.

Im Mai 2004 erschien ihre erste Single „Single“, die auf Anhieb Platz 3 in den britischen Charts erreichte. Mit der Nachfolge-Single These Words landete sie im August 2004 auf Platz 1 der britischen Singlecharts und hielt diese Position für zwei Wochen. In den Deutschen Singlecharts erreichte These Words immerhin 1 Woche lang Platz 2.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

1.321.529Hörer insgesamt
16.196.552Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox