Biografie

Wer sich sowas wie „Ambient-Wolken-Hüpfen in der wunderbaren Welt der Schwerkraft“ erwartet, liegt falsch. N.A.S.A. ist keine CD-Box „Best of Space Night“ sondern das Baby von zwei DJs und Producern, die etwas abseits des Rampenlichts schon seit Jahren Fädchen ziehen und verknüpfen. Nur weil wir ihre Visagen und Namen bis jetzt nicht kannten, heißt das nicht, dass sie nicht regelmäßig mit Björk die Geysir-Sauna besucht haben oder zum Fünf Uhr Tee in der Beastie Boy-Mansion geladen waren.

N.A.S.A steht für North America/South America und ist das Resultat einer sechsjährigen Zusammenarbeit der DJs, Producer und Turntablisten Squeak E. Clean und DJ Zegon.

Squeak E. Clean heißt mit bürgerlichen Namen Sam Spiegel. Er ist DJ und Producer und hat die Clubs der Welt auf und ab bespielt. Remixe hat er unter anderem für Iggy Pop, Kylie Minogue, the Eels, Ben Lee, the Cardigans und die Yeah Yeah Yeahs gemacht,
„Show me your Bones“ von den Yeah Yeah Yeahs hat er zur Gänze produziert. Des Öfteren hat er auch mit Spike Jonze zusammen gearbeitet, die Soundtracks zu dessen Filmen gemacht. Family Bizness - Mr. Squeak E. Clean ist der Bruder von Spike Jonze.

Sein Partner beim N.A.S.A. / North America South America Projekt ist der aus Sao Paulo stammende DJ Zegon. Er hat seine Jugend in Sao Paulo auf dem Skateboard verbracht und wandte sich, nachdem die Knochen für eine Skate Pro-Karriere zu morsch geworden waren, den DJ-Künsten zu.

Seine brasilianischen Wurzeln hört man in den Beats, die er bastelt und an den Samples, die er verwendet. Für The Spirit of Apollo hat Dj Zegon, wie er im Interview meint, seine brasilianischen Ressourcen angezapft. Er hat tief in der Samplekiste gegraben, um nicht mit den oft gehörten Bossa Nova und Samba Referenzen aufzuwarten.

In den späten 80er Jahren war es die Mission von Zegon, brasilianischen, im Metal-Fieber liegenden Teenagern, Hip Hop vorzuspielen, Public Enemy mit brasilianischem Baile Funk zu mischen. In den 90ern tat Zegon sich mit Marcelo D2 und seiner damaligen Crew Planet Hemp zusammen. Marcelo D2 ist bis heute einer der bekanntesten Hip Hopper Brasiliens und Planet Hemp sind mittlerweile eine Legende, sie spielten unter anderem gemeinsam mit den Beastie Boys in Brasilien und bekamen wegen ihrer direkten Antikorruptions-Texte Auftrittsverbot in einigen Städten Brasiliens. Aufgrund der Beastie Boys-Connection verschlug es DJ Zegon nach Los Angeles, wo er unter anderem mit Björk und den Beasties zusammen gearbeitet hat und sich jetzt in erster Linie der N.A.S.A. Mission widmet.

Bearbeitet von fmfour am 15. Feb. 2009, 11:25

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links