Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Moses Pelham

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Moses Peter Pelham (* 24. Februar 1971 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Rapper und Gründer und Geschäftsführer des Musiklabels Pelham Power Productions (3P). Pelham ist einer der erfolgreichsten deutschen Produzenten und eine schillernde Figur der deutschen Rap- und Hip-Hop-Szene.

Mit 13 Jahren kam er während eines Urlaubs in den USA erstmalig mit Rap in Berührung und fand so zur Musik. Mit 16 produzierte er an der Seite von Rico Sparx seine erste Platte.

1989 kam das erste Soloalbum Raining Rhymes heraus. Bekannteste Singleauskopplung war das Stück Twilight Zone.

1993 bildete er zusammen mit Thomas Hofmann das Rödelheim Hartreim Projekt. Vom Debütalbum wurden über 150.000 Einheiten verkauft. Kurz darauf produzierte er Sabrina Setlur, zunächst noch unter dem Namen Schwester S. Später erschien unter dem neu gegründeten Label Pelham Power Productions die erste Single unter ihrem tatsächlichen Namen Sabrina Setlur, die mit Du liebst mich nicht einen Nummer-1-Hit hatte.

1998 geriet Pelham in die Schlagzeilen, als er Stefan Raab im Anschluss an eine ECHO-Preisverleihung das Nasenbein brach.

Nachdem sich das Rödelheim Hartreim Projekt aufgelöst hatte, veröffentlichte Moses Pelham 1998 sein erstes Solo-Album Geteiltes Leid 1 . 1999 wurde Moses zum Produzenten des Jahres (1998) gekürt. Geteiltes Leid 2 folgte im Jahr 2004.

Ebenfalls auf dem Label Pelham Power Productions veröffentlichte der Soulsänger Xavier Naidoo. Für ihn produzierte Pelham das Erfolgsalbum Nicht von dieser Welt. Bald darauf trennten sie sich jedoch im Streit und lieferten sich einen jahrelangen Rechtsstreit um Verwertungsrechte.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

8.902Hörer insgesamt
132.155Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer